Nomen est omen: Spezialitäten vom und am Spieß stehen auf der Speisekarte, wie etwa ein fein gewürztes Spanferkel, das sich langsam über dem Grill zu einer knusprigen Köstlichkeit verwandelt. Das schmackhafte Sauerkraut dazu wird traditionell aus dem Fass geschöpft. Der Küchenchef holt die Zutaten für die rustikale Hausmannskost frisch vom nahe gelegenen Hauptmarkt, setzt die Soße für den Kutschertiegel (Biergulasch) selber an und bietet zudem eine „fränkisch-oberpfälzische Versöhnung“: dabei geht es um die Wurst.

(Auszug aus dem Buch: Eine kulinarische Entdeckungsreise, von Barbara Kagerer, Daniel Schvarcz. Umschau Verlag)  

DIE SPIESSGESELLEN KÜCHE

Spiessteller
sb_omega_sorg_50_Jahre_farbig_Gold_4c-580x153
logo-white-duell-gga
Link_Gemuese_Logo_klein
Logo_schmitts_klossteig_small
Walter-Logo

Als Fränkisches Wirtshaus achten wir natürlich auf Nachhaltigkeit, Qualität unserer Speisen, Umweltverträglichkeit und Regionalität im Einkauf. Darum freue ich mich, Ihnen hier einen Auszug unserer Lieferanten präsentieren zu können:

Brot und Backwaren, sowie Lebkuchen kaufen wir bei der Fa. Düll aus Nürnberg:

Als Sortimentsgroßhändler betreut uns die Firma Omega Sorg aus Rednitzhembach:

Vor den Toren unserer Stadt wächst und gedeiht Obst und Gemüse. Von hier liefert uns der Bauer Link seine Waren:

Das Familienunternehmen Schmitt's Kloßteig GmbH produziert nach fränkischem Vorbild leckere und gesunde Kartoffelprodukte

Unsere Schäufele (ca. 710-750 gr.) lassen wir uns von der Fa. Frischdienst Walther GmbH aus Kitzingen liefern.

Hhnerhof_Wiesengrund
Wehr-Sauerkraut

Ulrike Kraft, Nürnbergs Marktfrau des Jahres 2018, liefert uns den eingelegten Weißkohl, aus dem unsere Köche das allseits beliebte Sauerkraut machen.

Rund ums Ei: Der Hühnerhof aus Nördlingen liefert immer frische Eier

Herzlich Willkommen beim „Spiessgesellen“


VORTRUNK


1 Glas Silvaner Sekt (Würzburger Bürgerspital) 0,1 Euro   4,50

1 Glas Haustrunk (Sekt mit rotem Weinbergspfirsichlikör) 0,1l Euro   5,00

1 Glas Aperol Sprizz 0,2l Euro   4,90


AUS DEM SUPPENKESSEL                            Kleine Kelle         Große Kelle


Fränkische Kartoffelsuppe 1,6                                 Euro 5,8     Euro   8,50

mit Majoran-Creme Fraiche und Schwarzbrotkrusteln (vegetarisch)



FÜR DIE KURZE RAST ODER VOR DEM GELAGE


Fränkisches Kellerbrot wahlweise mit einem Töpferl               je   Euro   5,00

-feinem Griebenschmalz             -grobem Zwiebelmett 1,3

-herzhafter Landleberwurst 1,3       -geräuchertem Forellentartar1

-cremigem Kräuterquark 1,3



FRISCHES VON DER MARKETENDERIN


Kleiner Beilagensalat Euro   3,90


Großer Frühlingssalat  mit gebratener Putenbrust 3,15 Euro 13,80

dazu Traubenkompott und Steinofenbaguette



AUS DEM WASSER UND VOM FELD (FISCH & VEGETARISCHES)

*(von 11:30 Uhr bis 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr)


Rahmiges Pilzallerlei mit frischen Kräutern Euro 12,80

und Scheiben vom Semmelkloß


Ofenkartoffel  mit Radieserl-Kräuterquark und Salatbouquet Euro   8,50


Frische Baggers* mit hausgebeiztem Saibling,

fränkischem Meerrettich und kleiner Salatbeilage Euro 12,80



Deftige Käs´spätzle mit karamellisierten, gebackenen Zwiebeln Euro   9,80

… dazu als gesunde Beilage marktfrische Salate Euro   3,90



NUR FÜR KLEINE SPIESSGESELLEN


Kloß mit Soß oder Spätzle mit Soß Euro   3,50


Gebackenes Federvieh (6 Putennuggets) mit Pommes Euro   6,80


4 Nürnberger Bratwürste mit Pommes 2,4 Euro   6,50


IN FRANKEN IST´S AM BESTEN RASTEN

*(von 11:30 Uhr bis 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr)


Ofenfrisches knuspriges Schäufele (750g) 4,15 Euro 14,90

mit Kellerbiersoße und Kartoffelkloß

wahlweise mit Sauerkraut oder Blaukraut   je Portion Euro   3,10


Spießbraten – Deftiger Schweinebraten Euro 16,50

dazu Semmelkloß (in Scheiben) und Krautsalat



Fränkischer Sauerbraten mit Lebkuchensoße 4,15 Euro 15,90

und Kartoffelkloß

dazu empfehlen wir hausgemachtes Blaukraut    je Portion Euro   3,10



*Geschmorte Ochsenbäckchen 9,15 Euro 18,90

mit Rotweinschalotten, Semmelkloß (in Scheiben) und Feldgemüse



MARSCHRATIONEN (Deftige Brotzeiten für den Tross)


Original Nürnberger Bratwürste 2,4 

gebraten mit Sauerkraut oder Kartoffelsalat oder im Frankenweinsud (Saure Zipfel)


 6 Stück Euro  8,90          Echte Spiessgesellen essen dazu

 9 Stück Euro 12,80              fränkisches Kellerbrot 3

12 Stück Euro 16,00              oder Rösche Brez´n 3  Euro   1,20                    


Deftiges Marschgepäck 3,4,5 Euro 11,80

Verschiedene fränkische Wurstspezialitäten, Obatzder und

Schwarzg´räuchertes, kleine Käseauswahl, dazu fränkisches Kellerbrot



Portion Obatzda (2 Kugeln) mit roten Zwiebeln Euro   7,90

und Kellerbrot 1,6,7


DER SÜSSE SPIESSGESELLE

 

Süße Kanonenkugeln – Fruchtknödel Euro   6,50

mit Zwetschgenragout und Vanilleeis 1,7,16


Ofenwarmer Apfelstrudel mit Vanilleeis und Sahne 3,7,16 Euro   6,80


Die Kennzeichnung der allergenen Stoffe entnehmen Sie bitte unserer

gesonderten Karte. Unsere Servicemitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

ÖFFNUNGSZEITEN für das LÄDLA

Donnerstag:17:00 Uhr - 22:00 Uhr

Freitag bis Samstag: 11:00 - 22:00 Uhr

Küche bis 21:00 Uhr

RESTAURANT ZUM SPIESSGESELLEN

Rathausplatz 4  

90403 Nürnberg  

 RESERVIERUNG  UNTER

+49 (0) 911 23 5555 25

oder online  

Wir leben Geselligkeit!

© Dirk Seul • Kontakt • Impressum

Streifen01
Siegel_Spiess
Counter